Montag, 10. November 2014

Mandel-Schokokuchen


Zutaten:
  • 200g Bitterschokolade ca. 70% Kakaoanteil
  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 5 Eier
  • 300g gemahlene Mandeln
  • Fett für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben
 

Da soll noch einer sagen Schokolade macht nicht glücklich! <3

Dieser einfache Rührkuchen ist im Handumdrehen gemacht und nicht vergessen, das Geheimnis des Kuchens liegt am fleißigen Rühren. Als Erstes kommt der etwas mühsame Teil, und zwar das Reiben der Schokolade. Dann wird das Blech bzw. die gewünschte Form eingefettet und der Backofen auf 180°C vorgeheizt. Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier trennen und das Eigelb nach und nach zu der Butter-Zucker-Creme rühren. Nun werden die geriebenen Mandeln und Schokolade untergerührt. Separat wird das Eiweiß steif geschlagen und unter die Masse gehoben. Den Teig auf das Blech geben und glatt streichen. Im Ofen etwa 30 Minuten bei 160°C backen. Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und genießen. 

die Küchenchefin

Kommentare:

  1. Oh wow, sieht der Kuchen gut aus! :) Ich liebe Kuchen mit so einfachen Zutaten die schmecken immer mit am Besten. :) Den mach ich auf jeden Fall mal nach! :) Danke für das tolle Rezept.
    Ich wünsche dir eine tolle Woche! Liebst, Kate von Liebstes von Herzen:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Kate, ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken und dir auch eine gute Woche! :) liebe Grüße, Katharina alias die Küchenchefin

      Löschen
  2. Das sieht unglaublich köstlich aus! :)
    Liebste Grüße ♥
    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe so simplen Schokokuchen :) Der schmeckt ohne Schnick-Schnack meist viel besser!

    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina, da kann ich dir nur absolut zustimmen! :)

      Löschen
  4. Sieht echt lecker aus.
    Bin gerade über deinen Blog gestolpert gefällt mir wirklich sehr gut :)

    Werde mich gleich mal als Leser einreihen :)

    Ganz liebe Grüße

    Nadine von Soulfood & Fashion http://soulfoodandfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber sehr Nadine, dass dir mein Blog gefällt! :) immer schön so ein Feedback zu bekommen! Liebe Grüße!

      Löschen
  5. ich warte eh schon auf ewig auf meinen geburtstagskuchen von dir!!! ich wünsche mir den

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na da kann ich ja nur raten, wem ich noch einen kuchen versprochen habe... ich hab da aber schon eine idee! :)

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar!