Sonntag, 12. Januar 2014

Pancakes mit karamellisierten Bananen



Zutaten:
  • 3 große Eier
  • 115g Mehl
  • 150ml Milch
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz
  • Reife Banane
  • Butter & Zucker
  • Schokoladensauce & Schlagobers


***
Pancakes am Sonntagmorgen,
vertreiben Kummer und Sorgen!
***

 

Pancake-Basis:

Als Erstes wird das Eigelb und das Eiweiß voneinander getrennt in Schüsseln gegeben. In die Schüssel mit dem Eigelb wird die Milch hinzugegeben und vermischt. Das Mehl und Backpulver vermengen und zur Eigelb-Milch-Mischung unterrühren. Es entsteht jetzt ein dicker, klebriger Teig. Nun kommen wir zum Eiweiß, dieses wird mit einer Prise Salz zu Schnee steif geschlagen. Das nun feste Eiweiß wird vorsichtig unter den klebrigen Teig gerührt - fertig ist der Pancake-Teig.




Pancake-Topping:

Für  das Topping wird die reife Banane geschält und in Scheiben geschnitten. In einer Pfanne etwas Butter geben und die Bananenstücke mit Zucker karamellisieren. Die karamellisierten Bananen auf einen Pancake geben und mit etwas Schlagobers und Schokosauce garnieren. Fertig ist das Schlemmerfrühstück!

die Küchenchefin

Kommentare:

  1. nomnom sieht lecker aus! schön wieder mal was von Dir zu hören, mir sind schon die Ideen ausgegangen!!
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die Küchenchefin lebt noch! :) es bleibt leider nur wenig Zeit zum Bloggen, was nicht für meine Zeiteinteilung spricht!

      liebe Grüße!

      Löschen
  2. yummy yummy yummy i got pancakes in my tummy! : )

    jaaa schön wieder was zu lesen!!!

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!