Freitag, 20. September 2013

Buttermilch-Pancakes mit Johannisbeeren


<< Mit diesen Buttermilch-Pancakes lockst du auch den größten Morgenmuffel aus dem Bett! >>


Zutaten: 
  • 280ml Buttermilch
  • 250g Dinkelmehl
  • 4 Eier
  • 3EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Frische Johannisbeeren
  • Honig



Für den Pancake-Teig werden die Eier erst getrennt. Das Eigelb wird mit der Buttermilch, dem Zucker, der Prise Salz und dem Mehl zu einem glatten Teig verrührt. Nun wird das Eiweiß zu Schnee geschlagen und dann vorsichtig unter den Teig gehoben. Die Johannisbeeren werden gut gewaschen und vom Stiel entfernt. 


In einer Pfanne nun etwas Öl erhitzen und den Teig auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Die Pancakes schmecken mit und ohne Johannisbeeren sehr gut. Für die Variante mit Johannisbeeren auf den Pancakes werden die Früchte einfach unter den Teig gemischt und auch wieder in der Pfanne ausgebacken. 


Ich serviere die Buttermilch-Pancakes mit Honig und einer Topfen-Vanillecreme. 
Was ist euer Lieblings-Pancake-Rezept?

die Küchenchefin


PS. Was tun mit den restlichen Zutaten? Hier eine Rezeptidee.

Kommentare:

  1. Köstlich! Ich hab auch schon mal Pancakes mit Buttermilch gebacken - klappt super! Tausend Dank für das Rezept!
    Liebe Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  2. Das probier ich doch glatt mal aus :-)

    ich hab dich für einen Blog-Award nominiert :-)

    Viel Spass damit :-)

    http://tinastausendschoen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die hätte ich jetzt gerne im Büro zum Frühstück!! : ) mhmm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, da wären deine Arbeitskollegen aber neidisch! :)

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar!