Freitag, 12. Juli 2013

Tea Time - Englische Scones mit Erdbeermarmelade & Minzcreme


Zutaten: 

Scones
  • 250g Mehl (bzw. Dinkelmehl)
  • 40g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Backpulver
  • 75g Butter
  • 140ml Milch 
  • 1 Eigelb & Schuss Milch
Erdbeermarmelade
  • Erdbeeren
  • Zitrone
  • Gelierzucker
Minzcreme
  • Sauerrahm
  • Zucker
  • Frische Minze

Für die traditionellen Scones wird das Mehl, Zucker, eine Prise Salz sowie das Backpulver vermischt. Die weiche Butter wird hinzugefügt und zu Streuseln verrieben. Nun wird die Milch hinzugegeben und gut verknetet. Der fertige Teig wird nun etwa 2cm dick ausgerollt und mit einer Tasse werden Teigtaler ausgestochen. Diese werden auf ein Blech mit Backpapier gegeben und mit einer Eigelb-Milch-Mischung bestrichen. Nun werden die Scones in den Kühlschrank für etwa 20-30 Minuten gegeben, bevor diese bei 200°C 20 Minuten gebacken werden.

Was sind Scones ohne eine leckere Füllung? Deshalb gibt es bei mir eine leckere Erdbeermarmelade. Für die Marmelade werden die Erdbeeren gewaschen und geviertelt. Mit Gelierzucker, Zitronensaft sowie -schale werden die Erdbeeren nun erwärmt. Es wird keine weitere Flüssigkeit benötigt, da die Erdbeeren selbst viel Wasser enthalten. Die Marmelade aufkochen lassen und eine Gelierprobe machen. Eventuell nachzuckern ansonsten kann die fertige Erdbeermarmelade in sterilisierte Gläser abgefüllt werden. 

Die Engländer stehen ja sehr auf Minze - sei es Minzeis, Minzschokolade etc. Für die Scones gibt es neben der Erdbeermarmelade deshalb auch noch eine Minzcreme dazu. Hierfür wird Sauerrahm mit etwas Zucker gesüßt sowie frische Minze fein geschnitten und untergerührt. Die Creme ziehen lassen, damit sich der Minzgeschmack voll entfaltet. Eventuell kann mit etwas Minzöl sonst nachgeholfen werden. 


Die Scones im noch warmen Zustand mit der Erdbeermarmelade und der Minzcreme befüllen und einen Schwarztee dazu servieren. Ob mit oder ohne Milch - die 4 o'clock tea time könnte nicht schmackhafter sein.

die Küchenchefin

Kommentare:

  1. An Scones bin ich ja immernoch nicht rangekommen. Das muss ich endlich ändern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tonia, die musst du unbedingt machen! schmecken so lecker und perfekt für jede tea party! :)

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar!