Mittwoch, 13. Februar 2013

Selbstgemachter Chai Latte



Zutaten:

  • Schwarztee
  • Zimtstange
  • Kardamon
  • Nelke & Sternanis
  • Ingwer & Honig
  • Milch

Selbstgemachter Chai Latte wärmt nicht nur von Innen, sondern schmeckt auch noch superlecker! Also genau das Richtige bei diesem schaurig-kaltem Wetter. Chai Tees bzw. Chai Lattes werden auf die verschiedensten Arten hergestellt. Je nach Belieben kann die Gewürzmischung hergestellt werden.

Bei meinem Chai Latte werden Sternanis, Nelken sowie eine Zimtstange gemeinsam mit einem Schwarzteebeutel aufgekocht. Da ich Ingwer liebe, darf der bei mir natürlich nicht fehlen. Der Geschmack aus den Gewürzen entfaltet sich erst nach 10-20 Minuten, also etwas Geduld, da sonst  der Tee etwas wässrig schmeckt. Den Chai Tee abseihen, einen Schuss Milch hinzugeben und mit Honig süßen. Fertig ist mein selbstgemachter Chai Latte.

Wie macht ihr euren Chai Latte?

Liebe Grüße,
die Küchenchefin

Kommentare:

  1. Hallo liebe Küchenchefin,

    ich gestehe mein Chai Latte kommt aus der Dolce Gusto ^^ :)

    Ich habe Dich übrigens getagt, vielleicht hast du ja Lust auf ein paar kulinarische Fragen.

    http://lililotta.blogspot.de/2013/02/t-g-1-0-k-u-l-i-n-r-i-s-c-h-e-f-r-g-e-n.html

    Liebe Grüße Michéle

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich liebe Chai Latte. Momentan haben wir ein Chai Puder was man in Wasser auflöst. Schmeckt fast wie der von Starbucks. Aber dein Rezept probiere ich mal :)

    Liebe Grüße
    Anett

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!