Donnerstag, 28. Februar 2013

Sandwich mit Hühnerfilet & Avocado


Zutaten: 

  • Brot
  • Hühnerfilet
  • Salat
  • Avocado
  • Tomaten
  • Schalotten


Heute gibt es mal was ganz Schnelles und Einfaches. Dieses Sandwich könnt ihr je nach Geschmack bzw. was ihr im Kühlschrank so alles findet belegen. 

Bei meinem Sandwich habe ich zuerst das Hühnerfilet mit Salz & Pfeffer gewürzt und dann in einer Pfanne angebraten. Währenddessen habe ich den Salat, wieder einmal Babyspinat - ich liebe ihn einfach, gewaschen sowie die Tomaten und Schalotten geschnitten. Danach wird die Avocado entkernt und auch in mundgerechte Stücke geschnitten. Das Vollkornbrot gebe ich kurz in den Toaster und dann geht es auch schon mit dem Belegen los.

Salat - Avocado - Tomate - Schalotte auf das Brot schichten und mit Salz & Pfeffer würzen. Das Hühnerfilet in Scheiben schneiden und darüber geben. Fertig ist unser Sandwich!

Wie macht ihr euer Sandwich? 
die Küchenchefin

Kommentare:

  1. Wäre ich nicht seit sehr sehr langer Zeit vegetarier, würde ich da sofort reinbeißen!
    Ich liebe Avocado :D.

    Danke für deinen Kommentar.

    Ich kanns garnicht abwarten wieder etwas von deime Blog zu kochen.

    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, das ist wohl das größte Kompliment, dass man von einem Vegetarier bekommen kann! :)

      Löschen
  2. Hallo Küchenchefin :-)
    Cooler Blogname und er passt top zu dir. Dein Blog ist mit sehr viel Liebe bestückt und deine Gerichte sehen und hören sich toll an. Damit ich den Blog nicht aus den Augen verliere verbleibe ich gerne als neue Leserin hier!

    Jetzt habe ich Hunger bekommen. ;-)

    LG von Brooke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brooke, es freut mich wirklich sehr dich als neue Leserin gewonnen zu haben! :) dann werde ich mein Bestes geben, dir Inspiration zum Thema Essen zu geben! :) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  3. Hi, Schöner Blog! & Oha, das sieht extrem yummie aus! :O

    Schau doch auch mal bei mir auf wwdancer.de vorbei! :)

    Liebe Grüße, Laura.

    AntwortenLöschen
  4. Ein Wunder, dass das Foto noch ohne Bissabdrücke auskommt! :D
    Gibt's dich auch als Lieferservice oder muss man den Aufwand auf sich nehmen? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Aufwand musst du leider auf dich nehmen, aber ich kann dir sagen es lohnt sich! :)

      Löschen
    2. Hat sich bis jetzt alles gelohnt :)

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar!