Freitag, 18. Januar 2013

Küchenchefin On Tour: Spear



- Spießkunst Restaurant Spear -
Neubaugasse 15, 1070 Wien
01 2369876 

Mit spießig hat das Spear in der Neubaugasse nichts am Hut, es werden nur alle Gerichte auf Spießen serviert. Das hat die Küchenchefin natürlich neugierig gemacht und hier mein kleiner Testbericht! :)

Das Spear bietet neben einer tollen Location mit Atmosphäre auch wirklich hervorragende Gerichte. Ich habe mich gleich für das erste Gericht in der Karte entschieden "Gebratene Rindsteak-Filets gespießt auf Avocadosalsa und Butter-Rosmarin-Kartoffeln" für € 16,50. Nicht ganz billig, aber die Qualität und der Geschmack des Essens waren ausgezeichnet. Die Rindsteak-Filets waren perfekt gebraten und auch die Avocadosalsa schmeckte hervorragend. Leider war ich schon zu satt für ein Dessert, aber ich war bestimmt nicht das letzte Mal im Spear.

Einziger Haken: Das Spear ist ein Raucher-Lokal. Ich habe prinzipiell nichts gegen Raucher-Lokale, nur beim Essen stört es mich einfach doch ein wenig. Dennoch ein sehr empfehlenswertes Restaurant bei dem Preis/Leistung auf jeden Fall stimmen.

die Küchenchefin

PS: Reservierung ist zu empfehlen! :)

Kommentare:

  1. auf jeden Fall für meinen nächsten Wienbesuch notiert : )

    AntwortenLöschen
  2. kennt ihr das schilling?
    http://www.schilling-wirt.at

    da waren wir das letzte mal auf empfehlung essen und es war sehr gut!
    deftige, bodenständige küche. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, das schilling kennen wir "noch" nicht! werden da aber sicher mal hinschauen. danke für den tipp!

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar!