Montag, 10. Dezember 2012

Überbackene Cannelloni mit Spinat-Topfenfüllung

Zutaten:

  • Cannelloni
  • Tomaten-Kräuter-Sauce
  • Blattspinat (TK)
  • Charlotte & Knoblauch
  • Pinienkerne
  • Topfen
  • Parmesan
  • Kräuter, Salz & Pfeffer

Charlotten und Knoblauch schälen und fein schneiden. In etwas Olivenöl anbraten und den Tiefkühl-Spinat hinzugeben und erwärmen. Pinienkerne klein hacken und mit etwas Topfen vermischen. Mit Kräutern, Salz & Pfeffer würzen und den Spinat hinzugeben und alles zu einer schönen Masse rühren.

Nun werden die Cannelloni mit der Spinat-Topfencreme gefüllt und in eine Form gegeben. Darüber kommt eine Tomaten-Kräuter-Sauce die ruhig etwas flüssiger sein kann. Mit Käse bestreuen und ab in den Ofen. Bei 180°C werden die Cannelloni nun 30-40 Minuten gebacken.




























Nach den 40 Minuten aus den Ofen nehmen, anrichten und genießen! :)

Viel Spaß beim Nachbacken!
Die Küchenchefin

Kommentare:

  1. Verlockend - ich mag Cannelloni sehr gerne und werde Dein Rezept auf jeden Fall merken!
    Viele liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super lecker aus!
    Ich könnte mir auch gut vorstellen die Topfencreme
    durch eine Fetacreme auszutauschen und dafür den Parmesan
    wegzulassen. - aber das ist ja nach seinem Gusto zu verändern.
    Gericht ist gespeichert und wird nachgemacht!

    liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. mmmhhh sieht lecker aus!
    aber Kathi, verrat mir mal wie ich die Cannelloni ohne gröberes "herumgepatze" fülle!? Hast du da einen Trick??
    lg Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) du kannst die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Öffnung füllen und dann einfach reinspritzen!

      liebe Grüße!

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar!