Dienstag, 6. November 2012

Vollkornnudeln in Pilzsauce mit Kräuterseitlingen

 

Zutaten:

  • Vollkornnudeln
  • Kräuterseitlinge
  • Charlotten & Knoblauch
  • Wein & Sauerrahm
  • Frische Kräuter
  • Kümmel gemahlen, Salz & Pfeffer 



Kräuterseitlinge sind die perfekte Alternative zu den seltenen und teuren Steinpilze, denn im Gegensatz zu den Steinpilzen können Kräuterseitlinge bestens gezüchtet werden. Ganz so aromatisch wie der Steinpilz sind die Kräuterseitlinge nicht, dennoch haben sie viel mehr Eigengeschmack als beispielsweise Champignons.


Hier also mein Rezept zur Pilzsauce mit Kräuterseitlingen:

Charlotten und Kräuterseitlinge schneiden und in etwas Öl anbraten mit etwas Rotwein ablöschen. Mit ein wenig Rinderbullion aufgießen und mit gemahlenem Kümmel sowie Salz & Pfeffer würzen. Die frischen Kräuter hacken und mit etwas Knoblauch in die Sauce geben. Die Sauce reduzieren lassen und mit Sauerrahm oder Crème Fraîche abschmecken. Pilzsauce mit den Nudeln anrichten und genießen!

Bon Appétit,
die Küchenchefin

Kommentare:

  1. mmmmmmh - das hätte ich jetzt auch gerne! leider mag mein mann keine pilze (und er ist der koch im haus) - aber das rezept klingt so, als würde auch ich es hinbekommen! super - vielen dank! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich liebe Kräuterseitlinge! Dazu Vollkornpasta stell ich mir super vor! LG!

    AntwortenLöschen
  3. Vollkornnudeln sind sooooo lecker!!! Wenn man sich einmal dran gewöhnt hat, schmecken die "normalen" nach gar nichts. Wir nennen Vollkornnudeln übrigens liebevoll "Erdnudeln", kennt noch wer diesen Begriff?

    LG
    Werner

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!