Donnerstag, 25. Oktober 2012

Topfengolatschen mit frischen Cranberries

 

Zutaten:

  • Blätterteig
  • Frische Cranberries
  • Zucker
  • Amaretto
  • Eidotter (zum Bestreichen)

Füllung:

  • 250g Topfen
  • 20g Butter
  • 80g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1EL Mehl
  • 1 Stk. Eidotter
  • Rosinen in Rum eingelegt
  • Zitronenschale


Die frischen Cranberries waschen und mit etwas Wasser, Zucker, Zitronenschale sowie ein Schuss Amaretto einkochen. Da Cranberries wirklich sehr sauer sind, benötigt man ein bisschen mehr Zucker!

Topfen, Mehl, Eidotter, Zitronenschale, Zucker und Vanillezucker vermischen. Butter zergehen lassen und mit den Rosinen langsam unter die Topfenmasse heben.

Blätterteig in Quadrate schneiden, Topfencreme mittig positionieren sowie die Cranberries darübergeben. Die Teigecken werden nun gegengleich zusammengelegt und mit Eigelb bestrichen.

Topfengolatschen für 15 Minuten in einen auf 180°C heißen Ofen geben.



Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!
die Küchenchefin

Kommentare:

  1. Oh, das klingt lecker! Blätterteig geht immer:)

    Liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. meine Version mit fein gehackten Mandarinen und Mandeln ist gerade in den Ofen geschoben worden : ) bin mal gespannt ob die auch so lecker aussehen werden !! - liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!