Montag, 29. Oktober 2012

[Küchenchefin On Tour] Kürbisfest im Retzer Land

Ich liebe Kürbis - ob Kürbissuppe, Kürbiskernöl oder Kürbiskerne

Kürbis ISST man gern!




Vom 26. bis 28. Oktober drehte sich in Unterretzbach (Weinviertel) alles um die größte Beere der Welt - dem Kürbis. Ich besuchte das Kürbisfest im Retzer Land am Sonntag mit Freunden und war begeistert.

Tausende liebevoll ausgehöhlte Kürbisse sowie originelle Kürbisskulpturen schmückten das regionale Fest. Für das Leibliche wohl war mit zahlreichen Spezialitäten aus der Region gesorgt, und da man sich ja schließlich im Weinviertel befand, gab es auch hervorragende Weine zu verkosten und zu kaufen. 



Meine Mitbringsel: 

  • Grüner Veltliner DAC
  • Riesling Halblehnen
  • Roter Traubensaft
  • Kürbiskerne
  • Marmelade Marille & Sommerbeeren
  • viele Kürbisse (Speisekürbis & Deko-Kürbis)


Tolles Fest! Werd auf jeden Fall bei Kürbisfest 2013 in Retz wieder vorbeischauen! :) 
Hier gibt es noch mehr Informationen zum Kürbisfest www.kuerbisfest.at

die Küchenchefin

Kommentare:

  1. oh, schade dass wir nicht dabei waren :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja wirklich sehr schade - hätte euch gefallen!
      nächstes Jahr! :)

      Löschen
  2. Ohh ja Kürbisse schmecken gut. Auf jedenfall der Hokkaido-Kürbis. Andere habe ich noch nicht Probiert. Gestern ist aber ein Butternut-Kürbis in den Einkaufswagen gewandert. Mal schauen was ich daraus mache.

    Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also den Hokkaido-Kürbis nehm ich immer für Kürbissuppen und mit dem Butternus-Kürbis hab ich mal den Kürbisstrudel gemacht (-> http://diekuechenchefin.blogspot.co.at/2012/10/kurbisstrudel-mit-krauterrahmsauce.html) ;)

      liebe Grüße!

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar!