Donnerstag, 18. Oktober 2012

Gemüseboullion mit Grießnockerl

 

Zutaten Gemüseboullion:

  • Sellerie & Karotten
  • Zwiebel & Lauch
  • Petersilienwurzel
  • Lorbeerblatt, Wacholderbeeren & Muskatnuss

Zutaten Grießnockerl:

  • 40g Butter
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Musaktnuss
  • 80g Grieß


Butter schaumig schlagen und mit dem Ei, Salz und Muskat vermengen. Nach und nach den Grieß einrühren, bis ein gut formbarer Teig entsteht. Der Grießnockerlteig wird nun 1 Stunde im Kühlen ruhen gelassen. Die Grießnockerl werden dann mit Hilfe von zwei Teelöffelchen geformt und in siedendes Salzwasser gegeben. Nach etwa 20 - 25 Minuten sind die Grießnockerl fertig. 

Für die Gemüseboullion wird das gesamte Gemüse grob geschnitten und mit etwas Öl in einem Topf kurz angeschwitzt. Mit Wasser aufgießen und köcheln lassen. Die Boullion wird mit Muskatnuss, 1 Lorbeerblatt & Wacholderbeeren sowie Salz & Pfeffer gewürzt. Nach einer Stunde kann die Suppe abgeseiht werden. 


Grießnockerl mit Gemüseboullion, gerade in der kalten Jahreszeit die perfekte Stärkung von innen heraus. Im Übrigen, keiner macht so gute Grießnockerl wie meine Oma. ;)

Guten Appetit wünscht,
die Küchenchefin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar!